Prof. Dr. med. Martin Fiedler

Im Zentrum seiner wissenschaftlichen Arbeit steht der Nachweis neuer krankheitsassoziierter Peptid-und Metabolitmarker bei Patienten mit Tumorerkrankungen mit Hilfe neuer massenspektrometrischer Methoden.
Darüber hinaus ist er in verschiedene wissenschaftliche Projekte zur Erforschung des Lipidstoffwechsels sowie lebensstilassoziierter Krankheiten involviert.

Researcher-ID Link